Deutsch- Türkisches Wirtschaftsrecht

Wir bieten umfangreiche Erfahrungen im deutsch-türkischen Wirtschaftsrecht

Gerade im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr steht man oft vor der Schwierigkeit, eine Forderung gegen einen Gegner in einem anderen Land beitreiben oder einen Anspruch nach einem fremden Recht einklagen zu müssen. Diese Situation bringt erfahrungsgemäß für Unternehmer viel Unsicherheit mit sich. Die Kanzlei Yildirim hilft Ihnen hier, Ihr Recht zu verfolgen.

Aber auch wenn es um den Markteintritt eines Unternehmens in einem fremden Land geht, müssen verschiedenste rechtliche Fragen geklärt werden, bevor mit der Umsetzung eines Vorhabens begonnen werden kann. Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Lösung dieser Fragen und bei der Umgehung diverser Fallstricke und Schwierigkeiten zur Seite

Unsere Schwerpunkte im deutsch-türkischen Wirtschaftsrecht sind:
  • Forderungsbeitreibung in Deutschland und der Türkei
  • Zollrechtliche Fragestellungen
  • Kommunikation mit den relevanten Behörden

  • Geschäftspartnervermittlung
  • Markteintritt in Deutschland und der Türkei

  • Unternehmensgründungen in Deutschland und der Türkei

  • Vertriebsrecht; insbesondere Handelsvertretungen, Vertragshändler, Franchisesysteme

  • Internationales Kaufrecht